Neues Gadget, Produkttest einmal anders

Kennt ihr meine Frau Sabine? Sie ist sehr um meine Gesundheit besorgt. Und jetzt nach dem Schlaganfall noch viel mehr. Und sie kann dabei ziemlich beharrlich sein.

Seit 3 Monaten liegt sie mir in den Ohren. Ich soll mir unbedingt eine I-Watch kaufen. Sie weist mich immer wieder auf besonders günstige Angebote hin. Ich mag die Dinger nicht. Sehen irgendwie aus wie Legosteine. Ich trage viel lieber meine Samsung Watch. Die ist rund, hat eine Lünette und sieht auf den ersten Blick wie eine klassische Uhr aus. Mit den ganzen Vorteilen der neuen Technik natürlich.

Sabine führt diese beiden Argumente ins Feld:

Wenn die Apple Watch SE oder Apple Watch Series 4 oder neuer einen schweren Sturz erkennt, während du die Watch trägst, tippt sie dir auf das Handgelenk, lässt einen Alarm ertönen und gibt eine Meldung aus. Du kannst die Rettungsdienste kontaktieren oder die Meldung schließen, indem du die Digital Crown drückst oder oben links auf „Schließen“ tippst. Alternativ kannst du auch auf „Mir geht’s gut“ tippen.

https://support.apple.com

Und weiter

Sollte die Apple Watch erkennen, dass du dich ungefähr eine Minute lang nicht bewegt hast, tätigt sie den Anruf automatisch.

Nach dem Anruf wird eine Nachricht mit deinem Standort an deine Notfallkontakte gesendet. Sie erfahren, dass die Apple Watch einen schweren Sturz erkannt hat und die Rettungsdienste angerufen wurden. Die Apple Watch ruft die Notfallkontakte aus deinem Notfallpass ab.

https://support.apple.com

Ein nettes Gadget, vielleicht oder? Aber vielleicht auch nicht. Der BDH Vorstand, Herr Buser, ist auch Rettungsmediziner. Er berichtete im letzten Jahr von seiner ersten echten Alarmierung durch eine Uhr. Ganz ohne das Zutun eines Menschen.

Das zweite, noch ausschlaggebendere Argument meiner Frau ist Folgendes:

Die Funktion für Mitteilungen bei unregelmäßigem Herzrhythmus auf deiner Apple Watch überwacht gelegentlich deinen Herzschlag, um ihn auf einen unregelmäßigen Rhythmus zu überprüfen, bei dem es sich um Vorhofflimmern handeln könnte.

https://support.apple.com

Vorhofflimmern kann das Anzeichen für einen weiteren Schlaganfall sein. Über die Relevanz der Messung habe ich in diesem Beitrag schon mal berichtet. Und wieder hatte sie einen echten Fall im Bekanntenkreis parat. Hier hat sich der Hinweis der Uhr tatsächlich durch Mediziner bestätigt.

Nun, alles das kann meine Uhr nicht. Ich möchte diese etwas ungewöhnliche Produktbewertung jetzt schließen. Es bleibt an euch zu entscheiden, wer in diesem Kräftemessen gewonnen hat? Einen ganz kleinen Tipp gibt es noch.

Foto von Ola Dapo von Pexels

Veröffentlicht von oschlenkert

männlich, 52 Jahre, verheiratet, 1 Kind, mitten im Leben ... und dann kam der Schlaganfall.

Ein Kommentar zu “Neues Gadget, Produkttest einmal anders

  1. Jein – Ja, die Apple Uhr ist technisch besser als die Samsung Uhr / Nein – sie sieht nicht so nach Uhr aus, wie die Samsung Uhr, ABER die Form („Legostein“) hat sich anscheinend durchgesetzt, so dass man damit nicht mehr so auffält wie am Anfang („Boh – der hat ne iWatch“).
    Die Apple Watch 7 wird wohl nach dem Kauf eines iPhone 13pro meine nächste Uhr sein. Dann ist das Sparbuch leer 😦 und ich hoffe, dass ich die nächsten Jahre nichts mehr Neues kaufe(n muss), denn ich bin dann total verappelt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: