Startseite

Mein Plan b nach dem Schlaganfall

Meine Ziele, Erfolge, Begegnungen, Erfahrungen und Frustrationen.

Einen ersten Eindruck zu meinem Plan b gewinnt ihr hier.

Mein Plan b nach dem Schlag. Von Hilfsmitteln, Widersprüchen und meiner Motivation, alles chronologisch unter Blog.

Das erste Mal

Es ist so weit. Mit 53 kann man das nicht mehr so häufig sagen, das erste Mal. Aber heute ist zum ersten Mal meine Kolumne im BDH Magazin erschienen. Nach meinem Schlaganfall war ich 2020 für ein halbes Jahr in der BDH Klinik Hessisch Oldendorf. Dort habe ich viel erlebt. Die Tage waren angefüllt. Unter„Das erste Mal“ weiterlesen

Übungen

Gerade hat es geklingelt. Mein Balken ist da. Worum geht’s. Ich trainiere mein Gleichgewicht nach meinem Schlaganfall. Davon habe ich eine Hemiparese rechts behalten und dieser habe ich den Kampf angesagt. Auf Facebook bin ich auf Janina Wisniewski aufmerksam geworden. Sie hat von Geburt an eine Hemiparese und nimmt ihr Schicksal in ihre eigenen Hände.„Übungen“ weiterlesen

Entscheidendes

Heute zur Abwechselung zum Thema Arbeit. Nach meinem Schlaganfall bin ich recht schnell wieder mit Arbeiten angefangen. Jedoch habe ich wegen des Zeitaufwands mit meinen Therapien gleich auf 80% verkürzt. Drei Monate später eröffnete man mir, dass die Firma Produktmanagementmethoden und meine damit verbundene Stelle nicht mehr weiter einsetzen wolle. Es wurden nach Alternativen gesucht.„Entscheidendes“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Weitere Beiträge

Zurück in der Mannschaft

Ab nächster Woche bin ich das erste Mal weitgehend frei vom Coronaeinfluss, seit ich im März 2020 meinen Schlaganfall hatte. Das hat zwei Gründe: Nächste Woche erhalte ich als Mitglied einer/ unserer Risikogruppe meine Coronazweitimpfung. Ich muss schon sagen, die Abwicklung im Impfzentrum war bei der Erstimpfung vorbildlich. Ich habe vorgeschlagen, dass die Mannschaft nach„Zurück in der Mannschaft“ weiterlesen

Ziel erreicht

So, nach meiner Rechnung sind 7 Tage um. Das Ziel ist erreicht. 50.000 Schritte, eine echte Herausforderung, wenigstens für mich. Ich möchte mich bei meinen Mitstreitern bedanken. Dirk, Katja, Michaela und Svenja, Danke für euren Einsatz. Mir hat es Spaß gemacht. Ich hoffe, wir machen mal wieder etwas zusammen?

Endspurt

Heute ist Endspurt unserer 50.000 Schritte Herausforderung. Noch eine Anstrengung, dann ist das Ziel erreicht. Katja hat schon mal ein vorläufiges Resümee gezogen. Ich bin froh, wenn auch verspätet noch an dieser Herausforderung teilzunehmen. Ich habe erneut realisiert, dass 10.000 Schritte am Tag kein Selbstläufer sind. Da bin ich in den letzten Monaten doch ein„Endspurt“ weiterlesen

Überraschendes

Manchmal muss man nur den Blick ein wenig ändern. In unserer Herausforderung 50.000 Schritte habe ich den Herman Löns Park in Hannover Kleefeld für mich entdeckt. Er wurde als Verbindung zwischen Tierpark und Eilenriede angelegt. Das heißt Gehmöglichkeiten bis zum Abwinken. Gut ausgebaut, nicht überlaufen und Bänke, überall. Also gibt es auch nach dem Ende„Überraschendes“ weiterlesen

Wisst ihr eigentlich…

… wie schön eure Stadt/ euer Ort ist? In unserer Herausforderung 50.000 Schritte können wir das erleben. Besonders jetzt, im freien Pfingstwochenende. Ich werde gleich mal einen anderen Stadtteil aufsuchen, dort einmal die Umgebung entdecken. Einfach wo hin, wo ich schon lange nicht mehr wahr. Danke für diese schöne Idee, Holger. Vielleicht schaffen wir es,„Wisst ihr eigentlich…“ weiterlesen

Kategorien auf meinem Blog