Kleine Erfolge

Heute ist wirklich ein guter Tag. Es gab gleich zwei gute Nachrichten. Erst hat mir die Neurologin ihr ärztliches Gutachten übermittelt. Ich habe es gleich an meine Anwältin geschickt.

Dann hat sich sogar noch der BDH gemeldet. Sie sind prinzipiell bereit, mich bei einer Klage zu unterstützen. Vielen Dank dafür. Es zeichnet sich langsam ein Plan B ab, sollte das Fußhebersystem endgültig abgelehnt werden. Ich fühle mich nicht mehr ganz so hilflos. So kann es gerne weitergehen. Hier lesen auch ein oder zwei Personen mit, die ich in der Reha getroffen habe. Ich kann euch die Mitgliedschaft im BDH nur empfehlen. Gilt natürlich auch für alle anderen Leser.

Veröffentlicht von oschlenkert

männlich, 52 Jahre, verheiratet, 1 Kind, mitten im Leben ... und dann kam der Schlaganfall.

2 Kommentare zu „Kleine Erfolge

  1. Hallo Olaf,
    ohne Deinen Enthusiasmus bremsen zu wollen, sehe ich das Schreiben der Neurologin nicht so positiv. Die Formulierung „den Wunsch unterstützen“ ist nicht das, was der MDK lesen möchte. Besser wäre: „ist erforderlich um das Sturzrisiko zu minimieren“ oder Ähnliches. Denn den Wunsch unterstützt wohl jeder, auch die Ärzte vom MDK. Das ist aber noch nicht unbedingt ein Grund, etwas zu genehmigen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: