R wie Reaktionen

In der Reha und auch in Gengenbach haben wir einige Übungen zum Kognitiven Training gemacht. Meist am Computer. Als IT-Mann bin ich damit aber überwiegend eher unzufrieden. Aus meiner Sicht gibt es bloß zwei Sorten von Software. Die Memory Fraktion, sieht irgendwie immer nach Vorschule aus und die 90 Jahre Games. Hier fährt man Zug oder Auto, die Auflösung und Animation ist irgendwie wie in der Anfangszeit des Internets.

Gerade in der Reha habe ich fast täglich mit einer solchen Software geübt. Noch eine vermeidliche Schwäche dieser Softwareprodukte. Sie haben überwiegend kein Ranking, ich weiß also nicht, was für ein Ergebnis wäre normal. Wo stehe ich eigentlich im Vergleich zu anderen?

Beim Üben habe ich mir diese Funktion dringend gewünscht und ich hätte sehr gerne einen von mir vor meinem Schlaganfall gehabt. Wieviel ist kaputt?

In Gengenbach beim Ausruhen nach einem anstrengenden NiWo Tag auf dem Bett der Ferienwohnung habe ich eine interessante App für das Smartphone entdeckt. Der Name ist Reaktiv und findet sich im Apple App Store. Sie misst (kostenlos) auf ganz einfache Weise das Reaktionsvermögen. Ein Ball färbt sich zufällig von rot auf blau. Dann muss man ganz schnell drücken. Ganz einfach. 5-mal durchführen und ein erstes Ergebnis ist binnen einer Minute da. Bei Android gibt es bestimmt etwas Ähnliches.

Liebe Produktmanager von Neutrotrainingssoftware. So sieht meiner Meinung nach ein Frontend für Erwachsene aus. Und es wird noch besser.

Die App hat zusätzlich zwei weitere interessante Funktionen. Erstens kann man Mitspieler einladen. Deren Zeit wird dann ebenfalls angezeigt. Habe ich natürlich gleich gemacht. Meine Frau. Ups, das war etwas ernüchternd.

Und zweitens, man kann sehen, wie man im Ranking aller User steht. Fast 4.000 Menschen weltweit haben schon mitgemacht. Natürlich nicht unter ihrem Klarnamen. Sondern unter einem Pseudonym, welches man vorher festlegt. Mein Wert ist klar in der zweiten Hälfte. Ich tröste mich mit dem Gedanken, da werden vermutlich neben mir wenige Menschen mit Schlaganfall dabei sein.

Wie ist es bei euch? Hat eure Reaktionsfähigkeit nach dem Schlaganfall gelitten? Also probiert die App einfach mal aus. Ist ganz einfach. Und wenn ihr mich als Referenz braucht, hinterlasst mir einen Kommentar oder eine PN über Facebook. Ich verrate euch gegen euren Score meinen Usernamen.

Veröffentlicht von oschlenkert

männlich, 52 Jahre, verheiratet, 1 Kind, mitten im Leben ... und dann kam der Schlaganfall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: