Perspektivwechsel

Ich hatte das Portal myhandicap ganz aus dem Auge verloren. Ganz am Anfang kurz nach meiner Reha hatte ich dort einen Artikel gepostet. Ich war auf der Suche nach neuen Kontakten mit ähnlichen Schicksalen. Jetzt habe ich eine späte Antwort erhalten. Habt ihr mal auf Antwort geklickt und den Post gelesen? Super schön, die Wünsche von Truckerlady ganz am Schluss zu meinem Post. Beim Lesen solcher Schilderungen denke ich immer, du bist doch gut weggekommen!

Das Portal heißt nach dem Namenswechsel neu EnAbleMe. So schnell geht’s mit dem Perspektivwechsel. Der alte Name war eher defizitorientiert, der neue Name hat aktuell die vorhandenen Möglichkeiten im Blick. Mit einem Namenswechsel sind nicht alle Probleme von uns Betroffenen beseitigt, aber ein erster Schritt ist getan. Und jeder Weg beginnt ja bekanntlich mit dem ersten Schritt.

Die gleiche Entwicklung wie das Portal hat mein auch Blog genommen. Ganz unbeeinflusst von der Umbenennung des Portals. Von LebenMitSchlaganfall zu WeiterMitPlanb.org. Und es ist komisch die eigenen Worte von vor einem halben Jahr wieder zu lesen. Sie scheinen unendlich lang her und beschreiben die momentane Situation nicht mehr zutreffend. Ich finde für mich, ein gutes Zeichen.

Vielen Dank Truckerlady, für deine tolle Reaktion. Ich mach was draus.

Veröffentlicht von oschlenkert

männlich, 52 Jahre, verheiratet, 1 Kind, mitten im Leben ... und dann kam der Schlaganfall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: