Mobilität

Heute wurde mein Dienstwagen abgeholt. Die Trennung vom Auto fällt mir nicht ganz leicht. Es kommt mir wie ein Symbol vor? Wieder ein wenig der alten Normalität weniger. Aber die drei Jahre Leasing sind voll. Ich hätte einen neuen Wagen bestellen müssen. Momentan kann ich diesen aber nicht fahren. Durch die Probleme mit dem rechten Bein müsste das Auto auf Links Gas/Bremse umgerüstet werden. Und vor dem Betrieb wären Fahrstunden und eine neue Fahrprüfung fällig.

Damit möchte ich mir noch etwas Zeit lassen. Ich verfolge momentan genügend Projekte. Eine eventuelle Niederlage wäre momentan bestimmt sehr kontraproduktiv. Vielleicht berappelt sich auch mein rechtes Bein wieder?

Dann wäre vielleicht keine neue Prüfung erforderlich? Ich werde das zu gegebener Zeit in der Fahrschule erfragen. Ich mache mir gerade Gedanken, wie ich das Training des rechten Beins intensivieren könnte?

Foto von Markus Spiske von Pexels

Veröffentlicht von oschlenkert

männlich, 52 Jahre, verheiratet, 1 Kind, mitten im Leben ... und dann kam der Schlaganfall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: