Auf Reisen

Nun soll es tatsächlich losgehen. Drei Neurointensivwochen in Gengenbach. Mitten im schönen Schwarzwald. Sonntag starten wir. Sabine hat das Auto schon putzen lassen. Eine Kofferprobe haben wir zwecks Premiere in ihrem kleinen Skoda Fabia auch schon gemacht. Mein großer Dienstwagen ist ja perdü. Ich denke aber, der lange Anreiseweg wird sich lohnen. Unser Angebot richtet„Auf Reisen“ weiterlesen

Verzweiflung, mein Therapieurlaub rückt in die Sterne

Meine Neurointensivwochen im August hängen am seidenen Faden. 4 Stunden pro Tag 3 Wochen lang Therapie in Kombination mit Urlaub wären auch zu schön gewesen. Hier ein paar Zitate aus dem Angebot des BDH. Jeder Arzt kann die Intensivtherapie verschreiben. Ein aufwändiges Genehmigungsverfahren bei der Krankenkasse entfällt dadurch. Für Patientinnen und Patienten fällt ein Eigenanteil„Verzweiflung, mein Therapieurlaub rückt in die Sterne“ weiterlesen

Drei Wochen am Stück, vier Stunden am Tag Gedanken zum Tag des Schlaganfalls

Wie war euer Wochenende? Gut? Die Sonne schien ja, die Temperaturen waren sehr angenehm. Meins war so lala. Wir waren draußen und haben uns um den Garten gekümmert. Die Bienen sollen ja im Sommer was zum Sammeln haben. So hatte ich beschlossen, eine Wildblumenwiese zu pflanzen. In unserem ehemaligen Sandkasten, den wir zum Blumenbeet umgestaltet„Drei Wochen am Stück, vier Stunden am Tag Gedanken zum Tag des Schlaganfalls“ weiterlesen